Paring von Easykon for KNX mit IFTTT

IFTTT ist ein kostenloser Dienst, mit dem Sie Automatisierungsanwendungen mit mehr als 600 verschiedenen Diensten erstellen können. Sein Name leitet sich von der Abkürzung von "If This Then That" ab, d.h. "Wenn dies passiert, dann führe diese Aktion aus". 

Benutzer können ihre eigenen Automatisierungsanwendungen, genannt Applets, erstellen oder eine oder mehrere bereits auf der Plattform vorhandene verwenden. Um eine von Grund auf neu zu erstellen, müssen Sie einen anfänglichen Auslöser wählen, d. h. das Ereignis, das die Automatisierungssequenz aktiviert, und die Aktion die stattfinden muss, damit die Automatisierung fortgesetzt wird.

Wenn Sie zum Beispiel als Auslöser das Einschalten des Wohnzimmerlichts und als Aktion das Ausschalten des Küchenlichts festlegen, dann wird jedes Mal, wenn Sie das Wohnzimmerlicht einschalten, das Küchenlicht automatisch ausgeschaltet.

Durch Koppeln Easykon mit IFTTT können Sie bestimmte Zubehörkategorien, die auf der Brücke abgebildet sind, sowohl als Auslöser als auch als Aktion auswählen.

Details dazu finden Sie auf der Seite Kompatibles Zubehör

Anforderungen:
Folgen Sie diesen Schritten, um IFTTT mit dem Freedompro-Dienst zu koppeln:
  1. Gehen Sie zur IFTTT-Seite
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem IFTTT-Konto ein
  3. Klicken Sie auf "Erkunden" und suchen und wählen Sie "Freedompro"
  4. Drücken Sie auf "Verbinden"
  5. Melden Sie sich mit Ihrem Freedompro Cloud-Konto an
  6. Klicken Sie auf "Zulassen", um sofort mit der Erstellung Ihrer Automatisierungen zu beginnen

Sobald Sie den Freedompro-Dienst gekoppelt haben, können Sie unter den in Ihrem Easykon als Auslöser und Aktionen zugeordneten Zubehörteilen wählen und jede beliebige Automatisierung erstellen.