Als Einstieg: Vier Schritte zur Konfiguration von Easykon for KNX

Easykon for KNX, die Brücke zur Sprachsteuerung von KNX-Systemen, mit Apple HomeKit, Google und Amazon Alexa Zertifikat, das Ihnen erlaub, Ihr KNX-System schnell und sicher zu verwalten.

Befolgen Sie diese vier einfachen Schritte, um die physische Installation von Easykon durchzuführen, die Kopplung mit den Apple HomeKit-, Google- und Amazon Alexa-Plattformen abzuschließen und die Freigabe des KNX-Systems für andere Benutzer zu verwalten.

2 Schritte für die Installation und Konfiguration von Easykon auf dem KNX-System:

  1. Physische Installation
  2. Zubehör-Mapping

2 Schritte um die KNX Systemverwaltung mit Apple HomeKit, Google oder Amazon Alexa zu starten:

  1. Pairing mit Apple HomeKit, Google oder Amazon Alexa
  2. Teilen Sie die Verwaltung der KNX-Anlage mit anderen Benutzern Teilen über Apple

Schritte 1. physische Installation 

Achtung: Trennen Sie zu Ihrer Sicherheit und der der Komponenten die Stromversorgung von der elektrischen Leitung, bevor Sie Easykon for KNX installieren.

Anforderungen:

  • Spannungsversorgung 12/24 V AC/ DC
  • KNX-Buskabel
  • Ethernet-Kabel mit RJ-45-Stecker zum Anschluss an das lokale Netzwerk (LAN)
  • Liste der Gruppenadressen oder ETS-Projektdateien (.xml oder .knxproj)
Mit der Installation beginnen:
  1. Befestigen Sie Easykon for KNX an der DIN-Schiene der Schalttafel
  2. Schließen Sie das 12/24-V-Stromkabel an den oberen linken Anschluss an
  3. Schließen Sie das Ethernet-Kabel an den oberen rechten Anschluss an
  4. Schließen Sie die Kabel des KNX-Busses in der Farbe des Steckers an der Unterseite an
  5. Überprüfen Sie die korrekte Verkabelung und schließen Sie die Stromversorgung wieder an das elektrische System an

Nach ca. 30 Sekunden leuchtet die Easykon for KNX-Statusanzeige dauerhaft blau.

Schritt 2. Zubehör-Mapping

In diesem Schritt wählen Sie, welches Zubehör Ihrer KNX-Anlage mit den Welten Apple HomeKit, Google und Amazon Alexa verbunden werden soll.

Greifen Sie auf die Easykon for KNX-Weboberfläche zu, um ein Mapping des Zubehörs zu erstellen, geben Sie für jede einen Namen ein, wählen Sie die richtige Kategorie aus und vervollständigen Sie die Parameter mit den Gruppenadressen Befehl und Status.

So greifen Sie auf die Weboberfläche zu: 
  1. Geben Sie die IP-Adresse von Easykon in den Browser ein
  2. Klicken Sie auf „Sign in“ (oder „Accedi“)
  3. Drücken Sie die Taste Anmelden/Entkoppeln am Easykon-Gerät, das auf der DIN-Leiste installiert ist
Zubehör hinzufügen:
  1. Klicken Sie oben links auf das „+“
  2. Wählen Sie die richtige Kategorie für das Zubehör, das Sie zuordnen
  3. Geben Sie den Namen ein, den Sie dem Objekt zuweisen möchten.Dies ist der Name, der von Apple HomeKit, Google und Amazon Alexa verwendet wird. Es ist möglich, ihn direkt in den Anwendungen zu ändern
  4. Vervollständigen Sie die Parameter mit den Gruppenadressen
  5. Klicken Sie auf Speichern, um das Zubehör zuzuordnen

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Zubehör, das Sie mit Apple HomeKit, Google und Amazon Alexa kompatibel machen möchten.

Weitere Informationen zu den Parametern der einzelnen Zubehörteile finden Sie im Artikel zu kompatiblem Zubehör.

Noch schnelleres Mapping! Sie können die in der ETS generierte .knxproj- oder .xml-Datei importieren, die Struktur Ihres KNX-Projekts anzeigen und die Gruppenadressen für eine noch schnellere Konfiguration direkt in die Weboberfläche ziehen.

Nachdem Sie das für Sie interessante Zubehör zugeordnet haben, können Sie es mit der Plattform Ihrer Wahl, Apple HomeKit, Google und Amazon Alexa, steuern.

Schritt 3. Pairing mit Apple HomeKit, Google oder Amazon Alexa

Easykon ist von Apple HomeKit, Google und Amazon Alexa zertifiziert. Dies bedeutet, dass Sie die von Ihnen bevorzugte Plattform frei wählen oder, warum nicht, mehr als eine Plattform gleichzeitig verwenden können.

Unpairing aufheben: Beim Aufheben der Verbindung wird jeder zuvor gekoppelte Benutzer getrennt. 
Es wird empfohlen, dass Sie das Pairing aufheben, um sicherzustellen, dass Sie der einzige Systemadministrator sind.
Halten Sie dazu die Taste Sign in/Unpairing an der Vorderseite von Easykon for KNX gedrückt, bis die Statusanzeige blau zu blinken beginnt. 

Dieser Vorgang ändert in keiner Weise die Konfiguration des zuvor zugeordneten Zubehörs.

Pairing mit Apple HomeKit

Easykon for KNX und Apple HomeKit verleihen Ihrem KNX-System zusätzliche Leistung und Funktionalität. Steuern Sie das gesamte KNX-Zubehör auf einfache Weise, erstellen Sie individuelle Szenen oder Automationen, um den Komfort Ihres Zuhauses zu verbessern.

Kombinieren Sie Easykon for KNX mit Apple HomeKit, um alle Funktionen Ihres Systems zu nutzen.

Anforderungen:

Befolgen Sie diese Schritte zum Pairing:
  1. Öffnen Sie die Apple Home App auf Ihrem Apple-Gerät
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie das Haus ausgewählt haben, in dem Sie das mit Easykon verbundene Zubehör hinzufügen möchten
  3. Tippen Sie auf „Zubehör hinzufügen“ oder auf „+“
  4. Scannen Sie den auf der Vorderseite von Easykon for KNX aufgedruckten QR-Code
  5. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Konfiguration abzuschließen

Sie können den Pairing-Code nicht finden? Verwenden Sie die in der Easykon-Packung enthaltene Kopie.

Pairing mit Google

Easykon for KNX und Google helfen Ihnen zu jeder Tageszeit. Wachen Sie mit Ihrer Lieblingshintergrundmusik auf, steuern Sie die Lichter und den Thermostat mit nur einer Geste oder erstellen Sie mit wenigen Klicks die Routinen, die Ihre täglichen Aktivitäten begleiten.

Koppeln Sie Easykon mit Google, um diese Funktionen sofort zu nutzen.

Anforderungen:

  • Easykon for KNX wurde zuvor mit Ihrem Freedompro-Profil kombiniert
  • Google-Home-Anwendung

Haben Sie Easykon mit Ihrem Freedompro-Profil kombiniert?

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre KNX-Anlage mit Google zu steuern:
  1. Öffnen Sie die Google Home App für Android und iOS
  2. Drücken Sie die Taste „+“ und wählen Sie „Gerät konfigurieren“
  3. Wählen Sie „Haben Sie schon etwas konfiguriert?“
  4. Suchen Sie unter den aufgelisteten Diensten nach „Freedompro“
  5. Verwenden Sie Ihr Freedompro-Profil, indem Sie sich bei Google oder Facebook anmelden, um eine Verbindung mit der Google Cloud herzustellen

Pairing mit Amazon Alexa

Easykon und Alexa vervielfachen die Möglichkeiten Ihrer KNX-Anlage. Wenn Sie Sprachanwendungen (so genannte Skills) hinzufügen, aktivieren Sie neue Funktionen und Inhalte, die Ihr Heimerlebnis bereichern und Ihnen neue Möglichkeiten für die Nutzung von Zubehör und Geräten eröffnen.

Koppeln Sie Alexa mit Easykon, um all diese neuen Möglichkeiten zu nutzen.

Anforderungen:

  • Easykon for KNX wurde zuvor mit Ihrem Freedompro-Profil kombiniert
  • Amazon Alexa-Anwendung
Befolgen Sie diese Schritte, um KNX mit Amazon Alexa zu steuern:
  1. Öffnen Sie die Amazon Alexa App für Android und iOS
  2. Klicken Sie im Menü unten auf das Symbol „Geräte“ und wählen Sie „Skill für das Smart Home“
  3. Wählen Sie „Skill für das Smart Home“
  4. Suchen Sie unter den aufgelisteten Diensten nach „Freedompro“ und klicken Sie schließlich auf „Verwendung aktivieren“
  5. Verwenden Sie Ihr Freedompro-Profil, indem Sie sich bei Google oder Facebook anmelden, um eine Verbindung mit der Google Cloud herzustellen

Easykon Kombination mit der Freedompro Cloud

Die Freedompro Cloud ist ein leistungsstarker, sicherer und kostenloser Service, mit dem Sie unsere Produkte in andere Welten integrieren können. Die Google- und Amazon Alexa-Dienste sind mit der Freedompro Cloud verbunden und arbeiten zusammen, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Kombinieren Sie Easykon mit der Freedompro Cloud, um die Vorteile von Google und Amazon Alexa zu nutzen.

Anforderungen:

  • Kompatibler Browser auf einem Gerät, das mit demselben Netzwerk verbunden ist, mit dem Easykon verbunden ist
Befolgen Sie diese Schritte:
  1. Melden Sie sich mit Ihrem Google- oder Facebook-Konto in Ihrem Freedompro-Profil an
  2. Klicken Sie auf „Pair new device“
  3. Das System sucht nach den Freedompro-Geräten in Ihrem lokalen Netzwerk. Wenn die Suche abgeschlossen ist, wählen Sie auf Easykon, das Sie koppeln möchten, die Schaltfläche „Pair“
  4. Geben Sie den Pairing-Code ein, der auf dem Etikett auf der Vorderseite von Easykon for KNX aufgedruckt ist

Sie können den Pairing-Code nicht finden? Verwenden Sie die in der Easykon-Packung enthaltene Kopie.

Schritt 4. Teilen Sie die Verwaltung der KNX-Anlage mit anderen Benutzern

Teilen über Apple 

Mit der Apple Home App können Sie ein Heim freigeben, sodass andere Benutzer das gesamte darin enthaltene Zubehör verwalten können.

Anforderungen:

Befolgen Sie diese Schritte, um einen Benutzer einzuladen:
  1. Öffnen Sie die Home Apple von Ihrem Apple-Gerät
  2. Berühren Sie das Haussymbol in der oberen linken Ecke
  3. Klicken Sie auf „Heimeinstellungen“
  4. Wählen Sie das Haus, mit dem Sie das Zubehör teilen möchten
  5. Wählen Sie „Einladen ...“ im Bereich „PERSONEN“
  6. Geben Sie die Apple ID-E-Mail-Adresse ein, zu der Sie einladen möchten
  7. Tippen Sie auf „Einladung senden“

Der Eingeladene erhält eine Benachrichtigung über die Home App auf seinem Apple-Gerät.Durch Befolgen der Anweisungen in der Anwendung, um die Einladung anzunehmen, können Sie das Zubehör des Hauses steuern.
Möchten Sie weitere Informationen zum Teilen in Apple HomeKit?

Teilen über Google

Mit Google Home können Sie ein Haus teilen, sodass andere Nutzer alle darin enthaltenen Zubehörteile verwalten können.

Anforderungen:

Befolgen Sie diese Schritte, um einen Benutzer einzuladen:
  1. Öffnen Sie die für Android und iOS erfügbare Google Home App
  2. Wählen Sie das Haus, das Sie teilen möchten
  3. Wählen Sie das „+“ oben und dann „Person ins Haus einladen“
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Gastes ein (es werden nur @gmail-Adressen akzeptiert, es ist nicht möglich, G-Suite-Konten, Google-Konten mit erweitertem Schutz oder Kinder unter dem im Nutzungsland erforderlichen Mindestalter einzuladen)
  5. Wählen Sie „Speichern“ und dann „Bestätigen“

Der Eingeladene erhält eine E-Mail an das E-Mail-Konto, in dem alle Informationen enthalten sind, mit denen er die Einladung zum Beitritt zum gemeinsamen Haus angenommen hat.

Möchten Sie weitere Informationen zum Teilen in Google Home?

Teilen über Amazon Alexa

Derzeit kann die Zubehörsteuerung nicht über Amazon Alexa freigegeben werden. Sie können die Kontrolle von Easykon über die Freedompro Cloud teilen.

Teilen Sie Easykon über die Freedompro Cloud

Mit dieser Operation teilen Sie die Steuerung von Easykon und des darin enthaltenen KNX-Zubehörs mit anderen Benutzern.

Anforderungen:

  • Freedompro-Profil mit mindestens einem kombinierten Easykon for KNX
Befolgen Sie diese Schritte, um einen Benutzer einzuladen:
  1. Melden Sie sichmit Ihrem Google- oder Facebook-Konto in Ihrem Freedompro-Profil an
  2. Identifizieren Sie das Easykon, das Sie teilen möchten, und klicken Sie auf „Settings“
  3. Wählen Sie im Bereich „Personen, die Zugriff haben“ die Option „People who can access“
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie einladen möchten, und wählen Sie dann „Send invite“

Der Eingeladene erhält eine E-Mail mit dem von Ihnen eingegebenen E-Mail-Konto. Akzeptieren Sie diese einfach über die Schaltfläche in der E-Mail und fahren Sie mit der Kopplung mit Google oder Amazon Alexa fort.

Mit der Freedompro Cloud werden Sie von den Einschränkungen befreit, die mit den Einladungen der Google- und Amazon Alexa-Welten verbunden sind. Tatsächlich können Benutzer, die über die Freedompro Cloud eingeladen werden, wählen, ob sie KNX-Zubehör mit einem dieser beiden Dienste oder mit beiden steuern möchten.

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für die Rückmeldung Beim Senden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.